VR-Förderpreis

25.000 Euro gehen an die Gewinner des VR-Förderpreises

Am 30. Juni 2016 fand die Preisübergabe des zweiten VR-Förderpreis der Raiffeisenbak Großostheim-Obernburg in der TV Halle des Turnvereins Großostheim statt.  

Zum zweiten mal wurde der VR-Förderpreis von der Raiffeisenbank Großostheim-Obernburg eG mit einem Preisgeld von 25.000 Euro aufgerufen. Knapp 70 Bewerber hatten sich online beworben. Eine fünf-köpfige Jury hatte aus den verschiedenen Einreichungen 25 Nominierte für das Online-Voting festgelegt. Anschließend konnte jeder vom 9. Mai bis 5. Juni seine Stimme für sein bevorzugtes Projekt abgeben. Die Votingphase von 4 Wochen wurde rege genutzt und somit standen am Abschluss die 10 Erstplatzierten fest.

Am Donnerstag, 30. Juni 2016 haben die Gewinner Ihr Preisgeld von den Vorständen Thomas Stegmann und Artur Becker sowie vom Aufsichtratsvorsitzender Karl-Heinz Daniel, Urkunden und für die drei Erstplatzierten einen Pokal erhalten.

1. Preis, welcher mit 10.000,00 Euro ausgeschrieben war, ging an Vorsitzender Peter Villing vom Turnverein Großostheim 1900 e.V.

Der 2. Preis in Höhe von 5.000,00 Euro wurde Jugendleiter Thorsten Bauer mit zwei Jugendspielern, vom TSV Heimbuchenthal überreicht.

Über den 3. Preis freute sich der Verein für Rasensport 1923 Großostheim e.V. Das Preisgeld von 3.000,00 Euro wurde von Vorstand Werner Neumann und Annemarie Gottlieb entgegen genommen. 

Jeweils 1.000,00 Euro erhielten die Preisträger, die beim Online-Voting Platz 4 - 10 erreichten.

Die Preisgelder und Urkunden nahmen in Empfang:
Kai Oliver Reis (Leitung offene Hilfen) und Birgit Horlebein von der Lebenshilfe Miltenberg e.V.
Vorstand Hendrik Brettschneider der Musikschulfreunde Appassionata Obernburg e.V.
Kindergartenleitung Maresel Dahlke vom Kindergraten Mullewapp in Großostheim
Katarina Holz und Gabi Firsching aus dem Elternbeirat der Hans-Memling-Grundschule in Mömlingen
Christian Kempf (Vorsitzender) und Sabine Jugl vom Bayerischen Roten Kreuz, Bereitschaft Leidersbach
Die Jugendleiterin Susanne Hartlaub vom Niedernberger Carnevalsverein e.V.
Eberhard Steigerwald (2. Vorsitzender) und Barbara Steigerwald der Mission in der Einen Welt e.V. Eisenbach

Wir gratulieren allen Preisträgern und wünschen Ihnen für die Umsetzung Ihrer Projekte alles Gute und weiterhin viel Engagement.
Wir DANKEN allen teilnehmenden Vereinen, Institutionen, Organisationen und Einrichtungen, die sich bei unserem zweiten VR-Förderpreis beworben haben.