30 Feuerwehren und Wasserwachten sowie das Technische Hilfswerk aus unserem Geschäfts-gebiet freuen sich über Spendengelder

Raiffeisenbank spendet 30.000 Euro an Feuerwehren und Hilfsorganisationen

Wir unterstützen seit Jahren aus Erträgen des Gewinnsparvereins der bayerischen Volks- und Raiffeisenbanken soziale, caritative, kulturelle und gemeinnützige Einrichtungen und Institutionen.
Bei der Feier im Feuerwehrhaus Elsenfeld würdigte Vorstand Wolfgang Heßler den unermüdlichen Einsatz der Hilfsorganisationen für das Gemeinwohl. Zusammen mit Vorstandsprecher Thomas Stegmann übergab er die stolze Summe von 30.000 Euro an die Vertreter der Feuerwehren, der Wasserwachten und das Technische Hilfswerk im Geschäftsgebiet.
Mit jeweils 1.000 Euro wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Obernburg, Wörth, Elsenfeld, Eisenbach, Mömlingen, Großwallstadt, Ebersbach, Leidersbach, Roßbach, Volkersbrunn, Soden, Heimbuchenthal, Krausenbach, Wintersbach, Hessenthal, Mespelbrunn, Großostheim, Pflaumheim, Ringheim, Wenigumstadt, Niedernberg, Stockstadt, das THW Obernburg, die BRK-Bereitschaft Elsenfeld, die  BRK-Wasserwachten aus Wörth, Großwallstadt, Mespelbrunn, Großostheim sowie Stockstadt und die DLRG Mömlingen bedacht.