v. l. n. r.:  Marketingleiter Burkhard Appel, Vorsitzender der Sozialstation Manfred Brenneis und Pflegedienstleiterin Rona Helling sowie Geschäftsstellenleiter Wolfgang Schwinger

3.500 Euro für die Caritas Sozialstation St. Lukas e.V.

Spende für einen neuen 9-Sitzer

Über eine Spende von 3.500 Euro konnte sich die Caritas Sozialstation St. Lukas sehr freuen.
Wolfgang Schwinger (Geschäftsstellenleiter) und Burkhard Appel (Marketingleiter) überreichten diese an den Vorstitzenden Manfred Brenneis und die Pflegedienstleiterin von St. Lukas Rona Helling.

Die Caritas Sozialstation St. Lukas pflegt Menschen, die auf andere Hilfe angewiesen sind und unterstützen sie in deren Alltag.

Die Spende wurde verwendet für die Anschaffung eines Kleinbusses. Der Kleinbus, in dem neun Personen Platz finden, wird für den Transport vorwiegend für Patienten die an Demenz leiden benötigt. Die Gesamtkosten betrugen 17.000 Euro.