Bildbeschriftung

v. l. n. r.:  Burkhard Appel (Leiter Marketing), Kerstin Dörig-Rosnizeck (DKMS), Alexander Möhler (Geschäftsstellenleiter)

Gemeinsam gegen Blutkrebs - Wir unterstützen die Typisierungsaktion

Niedernberg. Die Berichterstattung im Main-Echo über die in Niedernberg anstehende Typisierungsaktion für den an Blutkrebs erkrankten Friedel Schmitt hat uns bewogen, die Aktion mit  2.500 Euro zu unterstützen.

Auf unserem Bild übergibt der Geschäftsstellenleiter von Niedernberg Alexander Möhler und Leiter Marketing Burkhard Appel die Spende an Kerstin Dörig-Rosnizeck von der DKMS.

Die Registrierungsaktion findet am Sonntag, 2. November von 13 bis 17 Uhr in der Hans-Herrmann-Halle Niedernberg statt. Die Typisierung eines Spenders kostet 50 Euro.  Die Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH (DKMS) freut sich, wenn ihre Spender die Kosten ihrer Aufnahme ganz oder teilweise übernehmen.  Da dies nicht allen möglich ist, benötigt die Gesellschaft dringend Geldspenden, um die Datei der DKMS weiter auszubauen. Frau Dörig-Rosnizeck freut sich über diesen Geldregen, denn dieser trägt dazu bei, dass viele neue Stammzellenspender gefunden werden können.