5.000 Euro für Gedenkstein für die Stadt Obernburg

Dezember 2013

Zum 700-jährigen Jubiläum der Stadt Obernburg hat die Johannes-Obernburger-Volksschule im Rahmen des Projekts „Praxis an der Hauptschule“ das Kunstprojekt "Sandsteinsteele" ins Leben gerufen. Einige Schüler aus dem Schulprojekt, der Steinbildhauermeister Alexander Schwarz, der dieses Projekt begleitet hat, sowie der Bürgermeister Walter Berninger und Vorstandssprecher der Raiffeisenbank Großostheim-Obernburg eG, Roland Korn enthüllten am Donnerstagnachmittag das Kunstobjekt.

Es hat seinen Platz auf dem neuen Parkplatz an der Ecke Runde-Turm-Straße/Lindenstraße gefunden.

In rund dreiwöchiger Arbeit gemeinsam mit Schülern der 8. Klasse der Johannes-Obernburger-Volksschule und dem Steinbildhauermeister Alexander Schwarz wurde die Steinsteele gestaltet. Das Kunstwerk soll an die 700-jährige Geschichte Obernburgs erinnern. Gesponsert wurde der 5.000 Euro teure Sandstein von der Raiffeisenbank Großostheim-Obernburg eG.