Warnung vor Anrufen vom "Mastercard®-Service"

In betrügerischer Absicht telefonisch angebotene Kreditkarten sowie der Versuch an Kartendaten und weitere Informationen zu gelangen

Wir warnen aktuell vor Telefonanrufen eines angeblichen "Mastercard®-Service" bzw. ähnlichen Anrufern, die Kreditkarten zum Ausgabepreis von ca. 100 Euro am Telefon anbieten. In betrügerischer Absicht werden die Angerufenen im Laufe des Gespräches durch geschickte Gesprächsführung zur Herausgabe ihrer Kartendaten und weiterer Informationen verleitet. In manchen Fällen lassen die angezeigten Rufnummern den Schluss zu, dass die Anrufe beispielsweise aus Spanien kommen. Dies ist jedoch nicht generell der Fall.

Gehen Sie nicht auf die Angebote bei solchen Telefonanrufen ein und geben Sie keine Kartendaten bzw. Informationen weiter

Empfänger solcher Telefonanrufe sollten nicht auf die Kreditkartenangebote eingehen und keinesfalls Kartendaten oder andere Informationen weitergeben. Sollten Sie auf ein solches Kreditkartenangebot eingegangen sein und in diesem Zusammenhang Karten- oder Kontodaten preisgegeben haben, empfehlen wir Ihnen, über den nachfolgenden Link "Karte und Online-Banking sperren" Ihre Karte zu sperren. Bitte nehmen Sie zum Austausch der Karte Kontakt mit Ihrer Raiffeisenbank Großostheim-Obernburg eG auf. Falls Sie einen neuen Kreditkartenvertrag eingegangen sind, empfehlen wir Ihnen, den Vertrag möglichst umgehend zu widerrufen.